Price table

Stehplatz

Vollzahler
8,50 €
1 User
Feature 2
Feature 3
Feature 4
Feature 5
Teilzahler
5,50 €
Kinder/Jugendliche ab 10 Jahre, Schüler, Studenten, Azubis, Rentner, Bufdies, Zivis mit gültigem Ausweis, Inhaber Bonuscard der Landeshauptstadt Stuttgart, Schwerbehinderte mit Ausweis Mitglieder Stuttgarter Eishockey-Club e.V. oder Stuttgarter Eishockey-Traditionsverein e.V.
Kinder
freier Eintritt
< 10 Jahre
Nachwuchsspieler
8,50 €
Stuttgarter Eishockey-Club
Feature 2
Feature 3
Feature 4
Feature 5
Familie
19,50 €
2 Erwachsene mit bis zu 3 eigenen Kindern unter 18 Jahren

Sitzplatz

Check out our Instagram profile and follow us for bursts of inspiration

Wirbelwind für die Rebels

Mit dem quirligen Angreifer David Makutsky präsentieren wir Euch heute einen jungen und ehrgeizigen Stürmer. Davyd wurde im August 1999 in Kasachstan (Pavlodar) geborenen und dort bei Artis Pavlodar ausgebildet. Insgesamt 6 Mal ging er für die kasachische U20-Nationalmannschaft aufs Eis.
Seit der Saison 2021/22 spielte Davyd 144 Mal für die Wölfe Freiburg in der DEL2. 16 Mal war er hier selbst erfolgreich, zu 18 Treffern lieferte er die Vorlage (34 Scorerpunkte).
„Nach drei Saisons in Freiburg war es Zeit für einen Tapetenwechsel und so habe ich mich entschieden, nach Stuttgart zu wechseln. Ich möchte mit der Mannschaft ein hervorragendes Ergebnis erreichen und bin bereit, alle meine Fähigkeiten dafür einzusetzen“, möchte Davyd lieber Taten auf dem Eis als grosse Worte für sich sprechen lassen.
„Mit Davyd verpflichten wir einen jungen Spieler, der bereits wertvolle Erfahrungen in der DEL2 sammeln konnte. Mit 144 Spielen auf diesem Niveau bringt er eine gute Grundlage mit. Davyd hat eine hervorragende Ausbildung in Russland durchlaufen und sich sogar in der MHL, der russischen Juniorenliga, erfolgreich bewiesen.
Wir sind sehr erfreut, einen jungen und hungrigen Spieler mit Potential in Stuttgart begrüßen zu dürfen. Seine Spielweise und seine Energie werden unser Team bereichern, und ich bin überzeugt, dass wir viel Freude an ihm haben werden.
Daher freuen wir uns sehr, Davyd in unserem Team begrüßen zu dürfen,“ so Jakob Vostarek.

#stuttgartrebels
#kadernews
#eishockey
...

Ihr habt entschieden: 💙💛🏒🥅

Mit über 150 Stimmen Vorsprung wird Entwurf #3 das neue Trikot der Stuttgart Rebels! 🎉

Die neuen Trikots werden wir erstmals beim Fanfest (Datum wird noch bekanntgegeben) zum Saison-Auftakt präsentieren! Dort stellen wir Euch auch den Designer vor und überreichen ein Ehren-Trikot!

#stuttgartrebels
#pureleidenschaft
#eishockey
...

Ein Video-Gruß von Keanu Salmik 🥅🏒 ...

Talentierter Goalie für die Rebels

Mit dem aktuell noch 18-jährigen Keanu Salmik ist es den Rebels gelungen, einen jungen, talentierten und ehrgeizigen Torhüter in die Eiswelt zu lotsen.
Der Sohn des sportlichen Leiters der Freiburger Wölfe, Peter Salmik, ist in Freiburg geboren und durchlief dort alle Stationen bis zur U15. Anschließend erfolgte ein Wechsel zu den Wild Wings Future nach Schwenningen. In der vergangenen Spielzeit schnürte Keanu seine Schlittschuhe für die U20 des ESV Kaufbeuren und kam auch dreimal bei den Lindau Islanders in der Oberliga zum Einsatz. Interessanterweise machte er sein erstens Oberligaspiel ausgerechnet gegen…die Rebels.

„Durch meinen Berater erfuhr ich vom Interesse der Rebels - und nach einigen Gesprächen entschied ich mich zum Wechsel nach Stuttgart. Ich möchte mit dem Team Einiges erreichen und dazu einen möglichst großen Beitrag leisten. In meiner ersten Profisaison möchte ich mich weiterentwickeln und erhoffe mir möglichst viel Spielzeit, denn mein großes Ziel ist es,
es in den Kader der U20-Nationalmannschaft bei der kommenden Weltmeisterschaft zu schaffen," so Keanu in einer ersten Stellungnahme.

Unser sportlicher Leiter, Jakob Vostarek äußert sich zu neuesten Verpflichtung wie folgt :
„Ich freue mich außerordentlich, dass es uns gelungen ist, mit Keanu einen jungen, aufstrebenden und vielversprechenden Torwart zu verpflichten. Seine bisherigen Leistungen lassen keinen Zweifel daran, dass er das Potenzial hat, sich bei uns hervorragend weiterzuentwickeln. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir ihn auf seinem Weg unterstützen können und er die Chance hat, sich für die U20-Weltmeisterschaft zu empfehlen. Keanu hat in den vergangenen zwei Jahren wiederholt bewiesen, welches Talent in ihm steckt. Aus diesem Grund bin ich sehr zufrieden, dass wir eine Torwartposition mit ihm besetzen konnten. Mit Jonas und Keanu haben wir ein starkes Duo für die kommende Saison in Stuttgart und blicken zuversichtlich in die Zukunft."

#stuttgartrebels
#kadernews
#saison2425
...